E38 - 7er ab 1994Automatikgetriebe in Kurven keine Kraftübertragung

Antworten
polarmeer1
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2017, 23:22

Automatikgetriebe in Kurven keine Kraftübertragung

Beitrag von polarmeer1 » 13.09.2017, 07:58

Hallo

Ich habe einen 738D BJ1999 ZF 5HP24 , es wurde vor 5 Monaten ein Ölwechsel /Spülung durchgeführt , seit 2 Wochen habe ich folgendes kurioses Problem .
Motor (kalt) wird gestartet , los gefahren , Getriebe greift ,sobald eine Kurve gefahren wird ist es so als wenn der Gang keinen Kraftschluss mehr hat also er dreht wie im Leerlauf , nach dem wieder gerade gelenkt wird greift er wieder .

Die Werkstatt vermutete das in Kurvenlagen zu wenig Getriebeöl die Ursache dafür sein könnte und hat das Getriebeöl nochmals aufgefüllt (max 200ml) , an dem Problem hat sich nichts geändert .

Hat dieses Phänomen schon einmal jemand gehabt , ich verstehe nicht ganz was die Lenkung mit dem Automatikgetriebe zu tun hat , wie die Lenkung das Automatikgetriebe beeinflussen kann , das ist mir unerklärlich.

mfg André

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2272
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: Automatikgetriebe in Kurven keine Kraftübertragung

Beitrag von shogun » 13.09.2017, 08:26

Hallo André,
Macht das Getriebe auch Gereaeusche? So ein heulendes Geraeusch?200 cc ist eine Menge, die fehlte. Passiert aber oft, wenn man weniger Erfahrung hat.
Ist zu wenig ATF drauf, dann heult das Getriebe manchmal auch auf, da dann neben dem ATF auch Luft angesaugt wird aus der Oelwanne.
Ein weiteres Problem ist, wenn der O-Ring am neuen Getriebeoelfilter vergessen wurde oder nicht ganz passt, dann zieht die Getriebepumpe neben ATF auch Luft mit an, wieder so ein heulendes Geraeusch. Bilder von Dichtringen haben wir mal gemacht
nicht passend http://4.bp.blogspot.com/-Senj0xzbeTM/U ... 160544.jpg
passend http://4.bp.blogspot.com/-Rqe_8xbxUY0/U ... 160547.jpg

Beim 5HP24 wird ja von unten gefuellt, da muessen einige Prameter beachetet werden, hier mal kopiert und kurz uebersetzt
http://www.thectsc.com/5hp24-transmissi ... procedures
A) Transmissions fluid level checking. Pruefen der ATF Getriebeoelfluessigkeit

1) The transmission fluid temperature must be between 30°C and 35°C before checking can begin. Use test equipment to determine the trans temperature.
ATF Temperatur muss zwischen 30-35 Grad sein, bevor man prueft. Wenn die Temperatur hoeher ist, wird zu wenig ATF eingefuellt.

2) The vehicle must be level with engine running at idle speed and air conditioning turned on.
Das Fahrzeug muss auf ebener Flaeche stehen, im Leerlauf und Klimaanlage an

3) Step on the brakes firmly, apply parking brake fully and shift to D and R, briefly pausing in each position before shifting back to the Park position.
Fest die Fussbremse treten, Handbremse anziehen und dann von D nach R schalten, dabei immer in jeder Position kurz Pause machen, und dann zurueck nach Park Position

4) With the engine running at idle speed and the selector in Park position, remove the filler plug. Monitor the transmission temperature, if a small stream of oil runs out at 40°C, the fluid level is correct.
Bei laufendem Motor im Leerlauf und Schaltung in P = Park Stellung, die Fuellschraube entfernen. Getriebetemperatur dabei beachten, wenn dann ein kleiner Strom ATF aus der Getriebewanne rauslaeuft bei 40 Grad C, dann ist der Fuellstand korrekt.

5) If no oil runs out when the filler plug is removed, the fluid level is too low and oil needs to be added until it overflows.
Falls kein ATF auslaeuft, wenn die Fuellschraube entfernt ist, dann ist der Level zu niedrig und weiteres ATF muss nachgefuellt werden.

6) With engine running, install the oil filler plug and tighten to proper torque.
Bei laufendem Motor die Fuellschraube eindrehen mit Drehmoment nach Spezifikation.

B) Adding fluid after repairs. ATF nachfuellen nach Reparaturen

1) With the engine stopped and the transmission in Park position, remove the oil filler plug. Add transmission fluid until a small stream of oil runs out.
Bei Motor aus und Getriebe in P Position ATF Fuellschraube entfernen. ATF nachfuellen, bis ein kleiner Strom herausfliesst aus dem Getriebe

2) Insert the filler plug and tighten by hand. Start the engine.
Fuellschraube eindrehen und mit der Hand anziehen, dann Motor starten

3) With the engine running, remove the oil filler plug and add transmission fluid until a small stream of oil runs out. Insert the filler plug and tighten by hand.
Bei laufendem Motor Fuellschraube wieder entfernen und ATF weiter auffuellen, bis ein kleiner Strom herausfliesst. Fuellschraube wieder eindrehen und per Hand festziehen

4) Follow the “Transmission fluid level checking” procedure described in section A) above.
Weiteres Vorgehen wie oben unter Getriebeoellevelcheck in Section A)

polarmeer1
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2017, 23:22

Re: Automatikgetriebe in Kurven keine Kraftübertragung

Beitrag von polarmeer1 » 14.09.2017, 07:42

Danke shogun , werde somit nochmals zu einer Werkstatt fahren um das prüfen zu lassen . Wie meine aktuelle Werkstatt das gemacht hat weiss ich leider nicht so genau , da ich halt nicht permanent dabei war , werde aber deine Anleitung mitnehmen und dies dort durchführen lassen .

Das mit der Luft (Dichtungsring falsch montiert ) ist ein toller Hinweis, werde das auch nochmal prüfen lassen , (heißt natürlich alles nochmal ablassen und neu befüllen ).

Benutzeravatar
ProjektX14
Site Admin
Beiträge: 191
Registriert: 28.01.2011, 18:13
Eigener Benutzertitel: FIAT 130-Restaurator
Aktuelles Fahrzeug: E30 325iX, Bj. 9/88
Wohnort: 748xx Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Automatikgetriebe in Kurven keine Kraftübertragung

Beitrag von ProjektX14 » 14.09.2017, 21:27

Was sagt denn der Fehlerspeicher der Automatic? Schon mal ausgelesen?
Gruß, Erik.
Der Unterschied zwischen einem Einachs-Antrieb und einem Allrad besteht darin, daß beim Allrad alle vier Räder durchdrehen (Otto Frhr. Marschall während einer Rallye im Harz, Ende der 60er).

Antworten

Zurück zu „E38 - 7er ab 1994“