Tipps Tricks Links E34Inspektion I + II E34

Antworten
Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2322
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Inspektion I + II E34

Beitrag von shogun » 02.02.2019, 01:20

Inspektion
BMW unterscheidet generell zwischen den Inspektionen I und II, welche im Wechsel durchgeführt werden. Steht hinter einer Arbeit ein *, wird sie nur bei der grossen Inspektion II durchgeführt. Eher unwichtige Arbeitsschritte wie Hupe, Lichthupe (die sollte sowieso funktionieren, und Warnblinkanlage auf Funktion prüfen habe ich weggelassen um den Rahmen nicht zu sprengen. Ausserdem fallen einem diese Fehler im täglichen Betrieb meistens sofort auf. Bei jedem Modell wird bei BMW der Fehlerspeicher abgefragt, dazu am besten in die Werkstatt fahren.

Rückstellen der Service-Intervallanzeige (alle E34-Modelle):
Mit einer Drahtbrücke kann man die Rückstellkontakte im Motordiagnose-Stecker im Motorraum überbrücken und so die SI zurückstellen. Bei dieser Methode sollte man allerdings sehr vorsichtig sein! Brückt man die falschen Kontakte, kann das Steuergerät Schaden nehmen. Rückstellkontakte beim E34 sind 19 und 7.

1. Man fertigt sich eine flexible Drahtbrücke mit der man die Kontakte gut überbrücken kann.
2. Zündung einschalten, Motor nicht starten!
3. Deckel des Diagnosesteckers abnehmen
4. Draht in den ersten Kontakt stecken (19)
5. Draht in den zweiten Kontakt stecken ( 7)
6. Nach entsprechder Zeit (3 bzw. 12 Sekunden) Draht entfernen

Zum Rückstellen der Meldung für den Ölservice ca. 3 Sekunden überbrücken
Zum Rückstellen bei Aufleuchten von Inspection ca. 12 Sekunden überbrücken
Leuchtet zusätzlich noch das Uhrensymbol (steht für die Jahreskontrolle) der Inspektionsanzeige, so muss der 12s lange Reset 2x hintereinander durchgeführt werden.

518i M40B18 (113 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern*
Luftfilter erneuern*
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Spannung aller Keilriemen kontrollieren, je nach Zustand erneuern
Zahnriemen wechseln (spätestens alle 4 Jahre!)*

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (4 Liter)
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.1 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*


518i M43B18 (115 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern*
Luftfilter erneuern*
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Spannung aller Keilriemen kontrollieren, je nach Zustand erneuern

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (4 Liter)
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.1 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

520i M20B20 (129 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern
Ventilspiel einstellen (0.3mm beide Seiten)
Gelenke der Drosselklappenbetätigung ölen/fetten
Luftfilter erneuern
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Spannung aller Keilriemen kontrollieren, je nach Zustand erneuern
Zahnriemen wechseln (spätestens alle 4 Jahre!)*

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (4.25 Liter)
Lambdasonde auf Funktion prüfen
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.15, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

520i M50B20 (150 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (5.75 Liter)
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.1, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

524td M21D24 (115 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
statische Grundeinstellung der Einspritzpumpe prüfen
Ventilspiel einstellen (0.3mm beide Seiten)
Luftfilter erneuern
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Spannung aller Keilriemen kontrollieren, je nach Zustand erneuern
Zahnriemen wechseln (spätestens alle 4 Jahre!)*

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (7 Liter)
Wasserabscheider entleeren
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.25, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

525td M51D25 (115 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Luftfilter erneuern
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (6.75 Liter)
Wasserabscheider entleeren
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.2, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

525tds M51D25 (143 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Luftfilter erneuern
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (6.75 Liter)
Wasserabscheider entleeren
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.2, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*


525i M20B25 (170 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern
Ventilspiel einstellen (0.3mm beide Seiten)
Gelenke der Drosselklappenbetätigung ölen/fetten
Luftfilter erneuern
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Spannung aller Keilriemen kontrollieren, je nach Zustand erneuern
Zahnriemen wechseln (spätestens alle 4 Jahre!)*

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (4.25 Liter)
Lambdasonde auf Funktion prüfen
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.15, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

525i M50B25 (192 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (5.75 Liter)
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.2, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*


530i M60B30 (218 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern*
Luftfilter erneuern*
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (7.5 Liter)
Lambdasonde auf Funktion prüfen
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.2, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.7 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*


535i M30B35 (211 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern
Ventilspiel einstellen (0.3mm beide Seiten)
Luftfilter erneuern
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Spannung aller Keilriemen kontrollieren, je nach Zustand erneuern

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (5.75 Liter)
Lambdasonde auf Funktion prüfen
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.25, Automatik 3 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.9 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

540i M60B40 (286 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern*
Luftfilter erneuern*
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (7.5 Liter)
Lambdasonde auf Funktion prüfen
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.75 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.9 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*


M5 3.6 S38B36 (315 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern
Ventilspiel einstellen
Luftfilter erneuern*
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Alle Keilriemen erneuern*

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (5.75 Liter)
Lambdasonde auf Funktion prüfen
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.25 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.9 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

M5 3.8 S38B38 (340 PS)
Karosserie
Batterie prüfen (Säurestand, Ladezustand)
Schlösser fetten/ölen
Aktivkohle- bzw. Microfilter der Heizung wechseln
Karosserie auf Rostansatz prüfen

Motorraum
Zündkerzen erneuern
Ventilspiel einstellen
Luftfilter erneuern*
Kühlung: auf Dichtheit kontrollieren, Kühlmittelstand und -konzentration prüfen. Spätestens nach 3 Jahren wechseln!
Servolenkung/Niveauregulierung auf Dichtheit kontrollieren, Ölstannd prüfen
Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, jährlich ersetzen!
Waschwasserstand prüfen
Alle Keilriemen erneuern*

Fahrwerksbereich
Motoröl und Ölfilter wechseln (5.75 Liter)
Lambdasonde auf Funktion prüfen
Getriebe auf Dichtheit kontrollieren
Tank und Benzinleitungen auf Dichtheit/Zustand prüfen
Auspuffanlage auf Dichtheit und Aufhängung prüfen
Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand von Spurstangen- und Vorderachsgelenken, Lenkgetriebe und -gestänge, Manschetten und Gelenkscheibe prüfen
Dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen, Bremsschächte reinigen. Dicke und Oberfläche der Bremsscheiben prüfen. Bei Alufelgen Radmittenzentrierung fettem
Bremsleitungen/anschlüsse auf Dichtheit und richtige Lage kontrollieren
ggf. Spiel der Handbremse einstellen
Reifenluftdruck (incl. Reserverad) und Profiltiefe prüfen
Ölwechsel im Getriebe (Handschaltung 1.25 Liter)*
Ölwechsel im Differenzial (1.9 Liter)*
Achsmanschetten auf Dichtheit prüfen
Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiss prüfen*
Handbremsbeläge prüfen*
Benzinfilter erneuern*

source: https://www.e34.de/tips_tricks/inspekti ... ion-ma.htm

Antworten

Zurück zu „Tipps Tricks Links E34“