E32 - 7er ab 1986Druckspeicher Niveau tauschen am 750iL

Antworten
Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2423
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Druckspeicher Niveau tauschen am 750iL

Beitrag von shogun »

Gestern mal die Druckspeicher gewechselt. Neue von Meyle Art.-Nr.: 3003721102 eingebaut. Die alten waren total hin, konnte einen Schraubendreher bis zum anderen Ende reinstecken, da war null Gas noch drin, deshalb auch die harte Hinterachse.
Mit 2 Mann hat es 3 Stunden gedauert.
Ein paar Tips: Sean 750 schreibt auf der Seite von Johan http://bmwe32.masscom.net/sean750/LAD_a ... lators.htm
dass der 14mm Brems-Leitungsschlüssel nicht passt wegen der Dicke. Hab den 1-2 mm duenner gemacht an der Schleifmaschine und dann passte er genau.
Bild
Auf der linken Seite muss man das Rad abnehmen, dann kommt man mit einer langen Verlaengerung an 2 10mm Schrauben, die den Druckspeicher halten, Kollege muss von unten mit einem 10mm Schluessel die Mutter halten, sonst dreht die sich mit. Die dritte Schraube 10mm, die den Druckspeicher haelt, ist von unten zu erreichen mit Verlaengerung, sitzt im Chassisboden. Bevor man diese Schrauben loesst, erst die 2 Leitungen fuer das Pentosin vom Druclspeicher loesen, das ist das Wichtigste, wenn die leicht zu loesen sind. Es kommt dann etwas Pentosin raus, ist aber nicht viel, da die Dempfer ja haengen und kein Druck auf den Leitungen ist. Nicht vergessen, aus den alten Druckspeicher diese Teile ausbauen und in die neuen einbauen, die kommen ohne, egal welcher Hersteller Druckspeicher.
1x Distanzbuchse 12mm, insgesamt sind 3/Druckspeicher 37211119062
1x Gummituelle dafuer, insgesamt 3/Druckspeicher 37211119643
Rechts braucht das Rad nicht ab, da kommt man von unten gut ran.
Bei der Gelegenheit haben wir auch die Schlauchleitungen ersetzt vor/nach den beiden Benzinfiltern, das war hoechste Zeit, waren wohl schon 10 Jahre drin, aussen sehr rissig. Da kommt man gut dran an die Schlauchklemmen, wenn der Druckspeicher gerade mal draussen ist, sonst ist das recht eng da.
Mit neuen Druckspeichern ein ganz neues, schoenes Fahrgefuehl. Da merkt man sehr gut, dass frische Druckspeicher mit Gas drin viel von den Fahrbahnunebenheiten daempfen.
Teilnummer Druckspeicher ist 37211132043 , Gewicht 1.6 KG, BMW Preis Stueck ~ EURO 150.00 Im Nachmarkt gibt es folgende guenstigere, die man bedenkenlos einbauen kann:
Febi Bilstein Druckspeicher Art.-Nr.: 07520 ~ EURO 75.00/Stueck
Innengewindemaß Druckseite M14 x 1,5 ,Druck 23 bar, Innengewindemaß Druckseite M8 x 1,5, Höhe 170 mm, Inhalt 0,48 l, Außendurchmesser 1: 6 mm, Außendurchmesser 2: 17,5 mm, Gewicht 1,63 kg

Meyle Druckspeicher Art.-Nr.: 3003721102 ab EURO 75.00

Wenn die Schlaeuche nicht mehr gut sind, es gibt noch welche in der Ausfuehrung von Sep '87 bis um Sep '91, Links 37121137321 , Rechts 37121137322, dis ist NUR fuer Niveauausfuehrung, fuer Version EDC warden wieder andere gebraucht.
Fuer nur Niveau die Schlaeuche ab 09/91 gibt es teilweise nicht mehr, man kann jedoch im so einem Fall das Halteblech fuer den Schlauch am Niveaudaempfer etwas aendern, dann passen die auch, oder nach Muster bei einem Hydraulikladen nachbauen lassen. Wichtig ist dabei, dass der Laden wissen sollte, dass dort ein maximaler Druck von 130 bar sein kann, soviel schafft die Servopumpe, bei mehr Druck gibt es ein Ueberdruckventil im Regulierventil von Barmag an der Hinterachse fuer die Niveau. Die originalen Schlaeuche sind mit Reserve ausgelegt fuer 180 bar Berstdruck.

Antworten

Zurück zu „E32 - 7er ab 1986“